310 Feuerlöscher wurden erfolgreich überprüft

Ein Feuerlöscher ist das wirkungsvollste Mittel zur Erstbekämpfung von Entstehungsbränden. Damit man sich im Ernstfall auch auf die Funktionsfähigkeit eines Feuerlöschers verlassen kann, ist eine regelmäßige Überprüfung durch einen zertifizierten Sachkundigen wichtig.

Gemäß ÖNORM F 1053 sind tragbare Feuerlöscher alle 2 Jahre durch einen befugten Sachkundigen zu überprüfen.

Dazu fand am Wochenende in Kleinreifling wieder eine groß angelegte Feuerlöscher-Überprüfung statt, wo insgesamt 310 Feuerlöscher abgeholt, gewartet sowie fachmännisch überprüft wurden. Anschließend wurden die Feuerlöscher wieder nach Hause zugestellt.

 

Die Prüfung wurde von der Firma CRESU Brandschutztechnik durchgeführt. Im Feuerwehrhaus bestand außerdem die Möglichkeit, um neue Feuerlöscher, Löschdecken und/oder Rauchmelder anzuschaffen.