Kameradschaftliches Eisstockspiel mit Feuerwehr Weyer

Letzte Woche vereinbarte die Feuerwehr Kleinreifling ein kameradschaftliches Eisstockspiel gegen die Kameraden der Feuerwehr Weyer. Dabei konnten die positiven Temperaturen und der daraus resultierende Regen die Feuerwehrmänner von einem Spiel nicht abhalten.

Nach einer kurzen Trockenlegung der Bahn konnte mit der ersten Kehre begonnen werden. In der ersten Runde ging es um die Finanzierung des von E-HBI Gerhard Gollner zubereiteten Gulaschs. Dies konnten die Gastgeber für sich entscheiden; das Essen war gesichert.

Die Revanche war natürlich unumgänglich und man vereinbarte, dass die Verlierer die Kosten für die Getränke übernehmen. Die Gäste kamen im Laufe des Spiels mit den schwierigen Bahnverhältnissen gut zurecht und es folgte der Ausgleich. Abschließend erfolgte ein gemütlicher Ausklang in der Hütte.

Danke an alle Kameraden für das spannende und faire Spiel!