TLF-A 4000 ist ab sofort einsatzbereit

Seit Ende Dezember steht das TLF-A 4000 (TANK Kleinreifling) einsatzbereit zur Verf├╝gung. Nach dem Fahrzeugtausch mit der Freiwilligen Feuerwehr Weyer sind nun die Umr├╝starbeiten durch die Kameraden der Feuerwehr Kleinreifling abgeschlossen, sodass das Tankl├Âschfahrzeug ab sofort zu Eins├Ątzen ausr├╝cken kann.

Das Fahrzeug deckt vorrangig das Einsatzspektrum der Brandeins├Ątze ab. Durch die gro├če L├Âschwassermenge von 4000 Litern stehen von nun an doppelt so viel L├Âschwasser wie bisher zur Verf├╝gung. Auch im Bereich der Wasserversorgung f├╝hrt die gr├Â├čere Wassermenge zu einer erheblichen Effizienzsteigerung, da die Anzahl der Fahrten reduziert werden kann.Kommandant HBI Hannes Stubauer

Aber auch bei technischen Eins├Ątzen und Verkehrsunf├Ąllen wird das Fahrzeug gute Dienste leisten. Sei es zur Einrichtung des erforderlichen Brandschutzes, in der Verwendung als Pufferfahrzeug zum Absichern von Unfallstellen oder zum Ausleuchten von Einsatzstellen mittels Lichtmast. K├╝nftig steht am Tankl├Âschfahrzeug auch eine Seilwinde f├╝r Berge- und Sicherungsarbeiten bereit. Die Einschulung der Kameraden am Fahrzeug durch die Kameraden E-HBI Gerhard Gollner und E-AW Franz Ertel ist voll im Gange.

Gro├čer Dank geb├╝hrt folgenden beteiligten Personen und Kameraden, welche in ihrer Freizeit den Umbau stark forciert haben bzw. die Einschulung intensiv und mit viel Engagement betreiben:

  • Rudi Katzensteiner
  • AW Martin Ertel
  • BI Ernst Berger jun.
  • E-AW Franz Ertel
  • E-HBI Gerhard Gollner

Eine umfangreiche Fahrzeugpr├Ąsentation entsteht in K├╝rze in unserer Fuhrpark-Rubrik.

Funkkennung TANK Kleinreifling
Marke MAN Steyr 18S28
Baujahr 2004
Leistung 206kW / 280PS
Gesamtgewicht 18.000kg
Aufbau Rosenbauer
Besatzung 8 + 1