Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Alarmzeit: 10:35 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene 
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten 
Einsatzort: B115, km 74,2 
Einsatzleiter: E-HBI Gerhard Gollner 
Mannschaft (inkl. Bereitschaft): 17 
Fahrzeuge: KDOF, TLFA 2000 


Auf der B115 kam ein PKW aus Richtung Altenmarkt kommend unweit des Kraftwerks Schönau von der Schneefahrbahn ab und prallte gegen eine Felswand. Die Lenkerin blieb glücklicherweise unverletzt. Nach Eintreffen der Feuerwehr Kleinreifling wurde die Unfallstelle sofort abgesichert und das auslaufende Motoröl des Fahrzeuges gebunden. Gemeinsam mit einem nahe gelegenen Landwirt unternahm die Feuerwehr anschließend noch die Bergung des Fahrzeuges.