Feuerwehrausflug ins schöne Waldviertel

Am Wochenende haben die Kameraden der Feuerwehr Kleinreifling, gemeinsam mit Ihren Angehörigen, einen Ausflug ins schöne Waldviertel unternommen. Nach der Abfahrt von Kleinreifling ging die Reise ins Großriedenthal, wo neben einer schmackhaften Jause auch eine Kellerbesichtigung mit Führung eines bekannten Weinbauern organisiert wurde. Die Weiterreise führte die Kameraden in die Weinstadt Retz, wo auch die Mittagspause im Gasthaus Mährischen Botschaft verbracht wurde. Die anschließende Führung durch den Retzer Erlebniskeller ließ die Gruppe in die Geschichte der Stadt und in die Weinkultur des Waldviertels eintauchen. Nach Erkundung der Stadt und Besichtigung einer Windmühle ging die Fahrt weiter nach Raabs/Thaya, wo sich die Unterkunft befand. Nach kurzer Erfrischung und einem Abendessen besuchten die Kameraden ein Zeltfest der ortsansässigen Feuerwehr. In gemütlicher Runde wurde die Kameradschaft gepflegt und dabei auch neue Kontakte geknüpft.

Am zweiten Tag ging die Reise weiter nach Roggenreith. In der Whisky Erlebniswelt gab es nach einer Führung auch eine kleine Kostprobe des dort hergestellten Destillats. Das Mittagessen verbrachte die Reisegruppe im Gasthaus Schreiner in Laimbach am Ostrong. Die Rückfahrt ging über Neuhofen/Ybbs, wo bei einer kleinen Jause über das Wochenende resümiert wurde.

Die Feuerwehr Kleinreifling bedankt sich bei allen Mitreisenden für die schöne Zeit. Ein Dank gilt der Firma Kerschner für die bequeme Busfahrt und die Verpflegung während der Fahrt. Zu guter Letzt möchten wir uns herzlich bei unserem Reiseleiter Gerhard Gollner für die gute Vorbereitung und Organisation bedanken, wodurch ein reibungsloser Ablauf garantiert wurde!