Beseitigung einer 300m langen Ölspur

Einsatzdetails:
Alarmzeit 10. Oktober 2019, 12:49 Uhr
Alarmierungsart Landeswarnzentrale
Einsatzort B-115, km 76,8 – km 77,2
Fahrzeuge KDOF, TLF-A 4000
Mannschaft 8 (inkl. Bereitschaft)
Weitere Einsatzkräfte Gemeinde, Polizei, Straßenmeisterei

Einsatzbericht:
Ein von Altenmarkt kommender PKW überfuhr einen auf der Straße liegenden Stein, welcher das Fahrzeug beschädigte. Die Folge war eine ca. 300m lange Ölspur, welche von der Feuerwehr Kleinreifling mittels Ölbindemittel gebunden wurde. Das Einsammeln des Mittels wurde aufgrund der großen Fläche von einer Kehrmaschine der Gemeinde übernommen. Der beschädigte PKW wurde mit einem Abschleppunternehmen abtransportiert.