In trockenen Perioden kann es zu Einschränkungen in der Wasserversorgung Ihres Haushaltes kommen. Sollten Sie in der Einsatzzone der Feuerwehr Kleinreifling Nutzwasser benötigen, so wenden Sie sich zur weiteren Abwicklung und Koordination beim Kommandanten. Nach Terminvereinbarung wird entsprechendes Wasser zugestellt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei dem zugestellten Wasser – trotz Entnahme aus dem öffentlichen Wassernetz – lediglich um Nutzwasser handelt, da für die 100%ige Keimfreiheit nicht garantiert werden kann. Die Feuerwehr übernimmt keinerlei Haftung für die Qualität des gelieferten Nutzwassers.

Hinweis: Vor dem menschlichen Genuss sollte dieses Wasser mindestens 3 Minuten abgekocht werden.

HBI Hannes Stubauer

Kommandant