Feuerwehr Kleinreifling reist nach Tirol

Erstellt am Samstag, 20. Mai 2017 Geschrieben von LM Patrik Fößleitner

Nachdem der letzte Feuerwehrausflug bereits 3 Jahre zurückliegt, war es wieder höchste Zeit einen zu organisieren! Und so machten sich letzten Samstag bei schönem Wetter knapp 50 Kameraden mit ihrer Begleitung auf den Weg Richtung Tirol, genauer gesagt in die Gegend von Kitzbühel.

Als erste Station machte der Bus in Jochberg Halt, wo unser Feuerwehrkurat Manfred Hagauer seit einigen Jahren als Priester arbeitet. Dort befindet sich neben einem Heimat- und Bergbaumuseum auch eines der ältesten Kupferbergwerke Österreichs. Mit der originalen Grubenbahn ging es ab in die alten Schächte und Stollen um die Welt des Bergbaus zu entdecken.

Nachdem wieder alle aus dem engen Tunnelsystem herausgefunden hatten, ging es ab ins benachbarte Kirchberg i.T. Dort wurde am Abend das Zeltfest der hiesigen Feuerwehr besucht und der Tag nahm seinen gemütlichen Ausklang.

Nach einem reichhaltigen Frühstück ging es am nächsten Tag mit dem Bus auf das Kitzbüheler Horn, welches unter anderem für seine Radrennen bekannt ist. Die meisten Kameraden ließen es sich nicht nehmen, den ca. einstündigen Wanderweg auf die 1996m hohe Bergspitze auf sich zu nehmen. Der Lohn dafür war eine fantastische Aussicht und die Besichtigung des über 100m hohen Fernsehturms.

panorama

gruppenfoto

Bevor es wieder nach Hause ging, wurde in St.Gallen noch eine deftige steirische Heurigenjause serviert.

Ein riesengroßes Dankeschön ergeht an unseren Reiseleiter Gerhard, welcher diese unterhaltsame und gemütliche Reise von Anfang bis zum Schluss durchgeplant und organisiert hat!

reiseleiter gerhard

Freiwillige Feuerwehr Kleinreifling. Commission Junction Review.
Copyright 2013

©

Facebook
Twitter